bild1
bild2

Therapien


Die Behandlung in der Naturheilpraxis Hand setzt grundsätzlich ganzheitlich an. Ziel ist es, sowohl die akuten Symptome zu therapieren, als auch von der eigentlichen Ursache der Beschwerden zu befreien.

Dazu wird der Mensch als „Ganzes“ betrachtet; in Abhängigkeit und Wechselbeziehung stehend mit körperinternen Abläufen und äußeren Einflüssen wie Natur und Umwelt.
Die Behandlung der Symptome ist primär wichtig, allein schon für das allgemeine Wohlbefinden. Das Behandeln der Ursache jedoch ist maßgeblich, um den Therapie-Erfolg nicht nur vorübergehend, sondern dauerhaft zu sichern. Und nur so kann bleibenden Schädigungen des Organismus, die als Folge von rein symptomatischen Behandlungen entstehen können, vorgebeugt werden.

Eine ausführliche Diagnostik, in der das Symptom untersucht und der Ursache der Beschwerde nachgegangen wird, geht daher einer ersten Behandlung voraus. Darauf aufbauend wird ein Therapiekonzept maßgeschneidert- die geeignete Methode(n) präzise bestimmt und in ihrer Anwendung noch einmal individuell abgestimmt.


Naturheilpraxis – natürlich Heilen

Neben dem Schwerpunkt der ganzheitlichen Betrachtung, dem Therapieren von Symptom und Ursache, geht es in der Naturheilpraxis immer auch darum, auf natürlichem Wege die Gesundheit zu fördern und Krankheiten vorzubeugen.

Im Normalzustand verfügt der Körper über reichhaltige Möglichkeiten, sich selber zu regenerieren. Ist er jedoch zu stark belastet, zu geschwächt, reicht der eigene Antrieb manchmal nicht (mehr) aus, um sich gesund zu halten.
Das Therapieren auf natürlichem Wege baut auf diesem enormen Leistungspotential des Körpers auf. Mit einer Reihe von Verfahren können die „Selbstheilungskräfte“ des Körpers auf vielfältige Weise aktiviert werden. Natürliche Prozesse werden so gezielt in Gang gesetzt, die körpereigenen Kräfte zu mobilisieren und effizient gegen Krankheiten vorzugehen.
Der Einsatz von homöopathischen Mitteln, (hoch dosierten) Kräutern, Vitaminen und Mineralstoffen ist dabei von großem Nutzen, um spezifische Wirkungen bewusst zu intensivieren.

Natürlich Heilen heißt also nicht nur, dass auf die Einnahme von chemischen Medikamenten, die häufig den ganzen Organismus belasten, verzichtet wird, sondern vor allem auch, dass ganz gezielt mit körpereigenen Ressourcen, natürlichen Körperfunktionen gearbeitet wird.

Fast jedes Therapieverfahren ist von unterschiedlichen theoretischen Einflüssen geprägt und unterscheidet sich, mitunter auch durch die individuelle Modifizierung, in seiner Anwendung. Bitte klicken Sie sich links durch das Menü, um einen Eindruck davon zu bekommen, wie in der Naturheilpraxis Hand häufig vorgegangen wird.